Sie sind nicht angemeldet.

Login
Willkommen auf dem Campus-Portal der Fakultät für Medizin
It's SHOWTIME am Mittwoch, 25.01.2017

Liebe PJ-Studierende,

am Mittwoch, den 25.01.2017 findet um 16.30 Uhr die nächste SHOWTIME im Hörsaal Pavillon zum Thema „Notfälle aus der Allgemeinmedizin“ mit Herrn Prof. Dr. Reinhold Klein statt.

Wir freuen uns sehr über Euer zahlreiches Erscheinen!

Viele Grüße

Euer TUM Medical Education Center

 
Doktorarbeit: Patientenbefragung in RadioOnkologie

In der Klinik für RadioOnkologie und Strahlentherapie ist eine Doktorarbeit mit dem vorläufigen Arbeitstitel „Patient-centred care: Preferences for duration of treatment, timing, travel and consultation times “ zu vergeben.

Weiterlesen...
 
Helfer u. Rater gesucht für Gynäkologie-OSCE am 13.02.17!

Hallo zusammen!

Wir suchen wieder fleißige Helfer für unseren nächsten Gynäkologie-OSCE am 13.02.2017

Bitte melden bei: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 
Wichtige Informationen zum Blockpraktikum 2 Gynäkologie & Geburtshilfe WS 16717

Liebe Studierende,

bitte kommen Sie am ersten Tag Ihres Blockpraktikums zu einer kurzen Einführung um 7:30 Uhr in den SEMINARRAUM der Frauenklinik (UG). (Dies gilt nicht für Studierende, die ein externes Tutorium haben. Diese melden sich bitte direkt im Rotkreuzklinikum in der Taxisstraße!) Ihre Gruppen- und Raumeinteilung entnehmen Sie während Ihrer Praktikumswoche bitte den Aushängen an der Tür zum Seminarraum (UG) der Frauenklinik. Die Nachmittagsseminare folgen ebenfalls diesem Plan (NICHT dem Raumplan auf Ihrem Laufzettel, sollte dieser abweichen!!!).

Studenten, die extern (Rotkreuzklinikum)  ihr Praktikum absolvieren:

Weiterlesen...
 
Splittung von PJ-Tertialen

Liebe PJ-Studierende

Nach der ÄAppO besteht die Möglichkeit, ein PJ-Tertial in zwei Hälften von je 8 Wochen zu splitten.
Voraussetzung ist, dass zumindest eine Hälfte des entsprechenden Tertials im Ausland verbracht wird. Eine Splitting im Inland ist nicht zulässig.
Sofern nur eine Hälfte des gesplitteten Tertials im Ausland verbracht wird, sind als Ausbildungsstätte für die zweite Hälfte, Einrichtungen des Klinikums rechts der Isar zu wählen.
Eine Absolvierung eines halben Tertials in einem unserer Lehrkrankenhäuser der TUM, ist nicht zulässig und möglich.

Somit bestehen folgende Variationen von Splittungen:

Weiterlesen...
 
Mit ERASMUS ins europäische Ausland – Bewerbungsfrist 31.1.2017

Mit dem ERASMUS SMS-Programm können Sie an einer unserer europäischen Partnerhochschulen für 1 bis 2 Semester studieren. Sie können sich bis zum 31. Januar 2017 für Auslandsaufenthalte im akademischen Jahr 2017/2018 bewerben. Bitte beachten Sie: der 31. Januar 2017 ist Bewerbungsschluss für das ganze kommende akademische Jahr (sowohl Wintersemester 2017/18 als auch Sommersemester 2018).

Alle wichtigen Infos zur Bewerbung finden Sie hier.

Bitte kümmern Sie sich frühzeitig um einen Sprachnachweis!

 
TUM MEC - eLearning: HiWi's gesucht

Liebe Studierende,

im Bereich IT und eLearning des TUM MEC sind für das Sommersemester 17 folgende Stellen zu besetzen:

5 Std - eLearning: Unterstützung und eigenstände Arbeit für eLearning Projekte (Articulate Fälle, Screencasts), Mitarbeit bei (IT-) Projekten für die Lehre (Moodle, VHB, mediTUM); Büro und flexibel/mobil je nach Projekten; IT-, Video-, Medien-Kenntnisse sind von Vorteil

3 Std - Koordination IVL-Vorlesungen (Dozenten anschreiben, ggf. Clicker bereitstellen oder in der VL unterstützen, ggf. Unterstützung beim Matching für NKLM behilflich sein); größtenteils flexibel / mobil - aber für IVL-Vorlesungen, in denen Hilfe gebraucht wird, ist die Anwesenheit notwendig

2 Std - Hospitationsplattform: Einstellen und Verwalten von Hospitationsterminen auf mediTUM; Büro und flexibel/mobil

Die Stellen können auch kombiniert werden. Ich freue mich auf Eure Bewerbung an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder Telefonat - 089/4140-6252

Viele Grüße,

Teresa Weickmann

TUM MEC

 
STUDIENTEILNEHMERINNEN GESUCHT

Wie werden unterschiedliche negative emotionale Reize verarbeitet? Eine funktionelle MRT-Messung

Weiterlesen...
 
Einladung zur Umfrage „Ernährung goes digital“

Liebe Studierende, für die Entwicklung eines digitalen Ernährungs-Spiels bitten wir Euch um Eure Meinung.

Weiterlesen...
 
PJ-Portal- Inland/Ausland ab Mai 2017

Liebe zukünftige PJ-Anwärter;

einige Hinweise für Euch...

13. Jan. 2017     Versand der Freischaltzeiten für die Nationale Vergabe
16. Jan. 2017     internes Nachrückverfahren ab 9 Uhr morgens
ab 16. Jan. 2017  Bewerbungsphase für Externe PJ-Studierende
ab 20. Febr. 2017 Nationales Vergabeverfahren, Zusage für externe Bewerber (iR. der PJ Mobilität)
bis 10. April 2017  Nachrückverfahren PJ-Portal letztmalig geöffnet für Änderungen; sowie Angabe eines externen Inlands-bzw. Auslandstertials) des 1. Tertials.

- Sie als TUM-Studierende können also ab dem 16.1. bis 19.2. sich an den verschiedenen Fakuläten nach PJ-Plätzen orientieren (in die Merkliste schieben) und ab dem 20.2. bis 5 Wochen vor jedem Tertialbeginn ein/umbuchen.(intern und PJ-Mobil)

- Exteren Bewerber an die TUM, können sich ab dem 16.1. im Portal nach Lehrkh. und Plätzen orientieren (in die Merkliste schieben) und vorher sich im PJ-Portal registrieren. Fest eingebucht kann das Tertial nach dem 20.02.17 mit einer Startzeit per Email werden !

 
Werkstudent/In für Mitarbeit im Aufwachraum einer gastro-enterologischen Praxis gesucht!

Die „Gastroenterologie am Stachus“ (www.endoskopiezentrum-muenchen.de) sucht neue, engagierte Medizinstudenten, die gerne in einem fachlich kompetenten Team praktische Erfahrungen sammeln wollen. Die Aufgabe besteht darin, Patienten nach einer Magen- oder Darmspiegelung, die in einer Narkose mit Propofol erfolgt, im Aufwachraum selbstständig für gewisse Zeit zu betreuen und wieder ins Wartezimmer zu begleiten. Unterstützung von Seiten der Anästhesie oder von Arzthelferinnen ist hier jederzeit verfügbar.

Weiterlesen...
 
Rater für das chirurgische OSCE gesucht!

Dringend gesucht! Die Chirurgie sucht  für das im Rahmen des Blockpraktikums stattfindende OSCE am 10.02.2017 von 7 Uhr -19 Uhr studentische Hilfskräfte als Rater. Voraussetzung ist das man das chirurgische Blockpraktikum bereits absolviert hat. Für gute Verpflegung und Bezahlung ist gesorgt. Falls Ihr Interesse habt, meldet Euch bitte unter folgenden Emailadresse: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 
Klausureinteilung Allgemeine Pathologie

Die Einteilung zur Klausur Allgemeine Pathologie vom 23. bis 27. Januar 2017 finden Sie im passwortgeschützten Downloadbereich unter:

Informationen der Fächer und Lehrstühle / Pathologie

Nachfragen etc. direkt über den Lehrstuhl: Frau Antl-Rattenhuber ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. )


 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 63